Zukunftsfähiges, webbasiertes Controllingsystem und Managementplattform für Energie, Emissionen und Sensordaten.

intuitiv – praxiserprobt – sicher

Die zukunftsfähige
Energiemanagement-
Plattform

ITC PowerCommerce® EnMS ist eine einzigartige Software und zuverlässiges Basiswerkzeug für das Management von Energiedaten und weiterer Kenngrößen. Sie hilft Ihnen Themen der digitalen Transformation, Industrie 4.0 oder Ressourceneffizienz erfolgreich zu bewältigen.  Zu den zahlreichen Anwendern zählen unter anderem Kommunen, Energieversorger, Industriebetriebe, Facility-Dienstleister und viele mehr.

Lösung für standortübergreifendes Energiemanagement.
Grenzenlose Konnektivität

Grenzenlose
Konnektivität

Integration von Hardwarekomponenten und Softwaresystemen

Standortübersicht der Messstellen

Integration von Software-Systemen

Integration von Hardware-
Komponenten

Software hilft die Energie­ef­fi­zienz zu erhöhen und Kosten zu sparen
Energie­ef­fi­zienz erhöhen und Kosten sparen

Vollständige
Sichtbarkeit

Energiemanagement: Energie­ef­fi­zienz erhöhen, Kosten sparen und Sicherheit gewährleisten

DIN ISO Normen erfüllen

Energieeffizienz erhöhen und Kosten sparen

Sicherheit
gewährleisten

Transparenz in Verbrauch und Energieperformance

Außergewöhnliche
Transparenz

Individuelle Objektstrukturen

Berichte

Ereignis- und
Maßnahmen-
protokollierung

Benchmarking, Vergleiche und Energiekennzahlen helfen beim effizienten Ressourceneinsatz

Handlungspotenziale
erschließen

Vergleiche, Benchmarks, Budgets überwachen, Visualisierung von Erzeugung und Verbrauch

Benchmarking

Energiekennzahlen

Visualisierungs-
vielfalt

Visualisierung und Analyse

Die webbasierte Energiemanagement Software ermöglicht es Kennzahlen aus einer Vielzahl an Datenquellen darzustellen, sodass die Anforderungen verschiedener Zielgruppen berücksichtigt werden können. Das Spektrum reicht vom Kunden mit Standard-Last-Profil und registrierender Leistungsmessung über den Einspeiser bis hin zum Filialisten. Bspw. kann mit der Benchmark-Funktion ermittelt werden, ob Ihre Verbrauchswerte und Kosten im Rahmen liegen. Zum Vergleich können Sie dazu Werte anderer Zähler, Filialen oder Abrechnungsperioden heranziehen.

Die Funktionen zur Visualisierung sind vielfältig - Spektralanalyse, Balkendiagramme, XY-Analysen, Liniendiagramme, Kreisdiagramme u.v.m.
Überwachung von außergewöhnlichen Verbräuchen

Monitoring und Überwachung

Mit Hilfe der Überwachungsfunktionen wird bei außergewöhnlichen Verbrauchswerten oder Überschreiten von Schwellenwerten vom Energiecontrolling-System per E-Mail eine Benachrichtigung gesendet. Damit können Einsparziele und Budgets wesentlich effizienter verwaltet und eingehalten werden. Mögliche Szenarien sind beispielsweise die Leerstandsüberwachung oder die vorbeugende Instandhaltung (Predictive Maintenance).

Referenzen

Über 400 Unternehmen nutzen bereits erfolgreich Software der ITC AG.

Reporting und Controlling

Auf Basis der Reporting-Funktion können individuelle Energieberichte erzeugt werden, die entweder regelmäßig (wöchentlich, monatlich etc.) oder auf Anfrage (Adhoc-Reports) generiert werden. Die flexible Gestaltbarkeit der Inhalte sowie die frei wählbaren Report-Zyklen machen die Reporting-Funktion zu einem universellen Werkzeug für Energiemanager, Controller sowie PV- und KWK-Anlagenbetreiber. Zudem werden die Reports als PDF-Datei ausgegeben, um sie per E-Mail versenden, ausdrucken oder digital archivieren zu können.

Energieberichte erzeugen - automatisiert oder individuell
Import und Export fast beliebiger Daten, flexibles Adapterframwork, Single Sign On (SSO)

Import & Export

ITC PowerCommerce® EnMS bietet aufgrund der Schnittstellenoffenheit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, bestehende IT-Systeme anzuschließen. So sind ein Direkt-Import aus Gateways und EDM-Systemen, ein automatisierter Upload über WebDAV und FTP, der manuelle Upload von Excel- und CSV-Dateien oder die manuelle Eingabe von Verbrauchsdaten möglich.  Dies sind beispielsweise Sensordaten, Messwerte aus Haupt- und Unterzählern (Submeter), Kosten aus ERP-Systemen, Betriebsstunden, Produktionsdaten, Metainformationen, Bilder, Fuhrparkdaten, Gebäudestrukturen uvm. Es stehen umfangreiche Varianten zum Datenexport zur Verfügung.

Import & Export

ITC PowerCommerce® EnMS bietet aufgrund der Schnittstellenoffenheit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, bestehende IT-Systeme anzuschließen. So sind ein Direkt-Import aus Gateways und EDM-Systemen, ein automatisierter Upload über WebDAV und FTP, der manuelle Upload von Excel- und CSV-Dateien oder die manuelle Eingabe von Verbrauchsdaten möglich.  Dies sind beispielsweise Sensordaten, Messwerte aus Haupt- und Unterzählern (Submeter), Kosten aus ERP-Systemen, Betriebsstunden, Produktionsdaten, Metainformationen, Bilder, Fuhrparkdaten, Gebäudestrukturen uvm. Es stehen umfangreiche Varianten zum Datenexport zur Verfügung.