Einzelhandel

Ein Unternehmen mit Zweigstellen kann vor allem durch die Identi­fi­kation von Haupt­ver­brau­chern eine beträcht­liche Menge Energie und Kosten sparen, was wiederum ihrer Ökobilanz zu Gute kommt. Das folgende Beispiel für Energiemanagement im Lebens­mit­tel­ein­zel­handel zeigt wie mit der Software ITC Power­Com­merce EnMS eine erfolg­reiche Umsetzung der gesetzten Projekt­ziele erfolgen kann.

Einzelhandel

Ein Unternehmen mit Zweigstellen kann vor allem durch die Identi­fi­kation von Haupt­ver­brau­chern eine beträcht­liche Menge Energie und Kosten sparen, was wiederum ihrer Ökobilanz zu Gute kommt. Das folgende Beispiel für Energiemanagement im Lebens­mit­tel­ein­zel­handel zeigt wie mit der Software ITC Power­Com­merce EnMS eine erfolg­reiche Umsetzung der gesetzten Projekt­ziele erfolgen kann.

Aufgabe und Zielstellung

Anwender Überre­gio­naler Lebens­mit­tel­ein­zel­händler
(Absatz von Nahrungs­mitteln, Süßwaren, Getränken, Backwaren, Wurst­waren, Körper­pfle­ge­mitteln, Papier­hy­giene, Heimtier­bedarf, Wasch-, Putz- und Reini­gungs­mitteln, Tabak­waren) mit Stores im gesamten Bundesgebiet
Projekt­ziele
  • zentraler Leitstand für das Energie­con­trol­ling
  • Maßnahmen zur Errei­chung von Energie­ein­sparung
  • Überwa­chung der Wirksamkeit für alle Standorte
  • Softwareunterstützung für das Facility Management
  • Visualisieren des Energieverbrauchs der Filialen

Anwender

Überre­gio­naler Lebens­mit­tel­ein­zel­händler
(Absatz von Nahrungs­mitteln Süßwaren, Getränken, Backwaren, Wurst­waren, Körper­pfle­ge­mitteln, Papier­hy­giene, Heimtier­bedarf, Wasch-, Putz- und Reini­gungs­mitteln, Tabak­waren)

Projekt­ziele

  • Aufbau eines Energie­con­trol­lings
  • Maßnahmen zur Errei­chung von Energie­ein­sparung
  • Überwa­chung der Wirksamkeit für alle Standorte
  • Softwareunterstützung für das Facility Management

Umsetzung mittels ITC PowerCommerce® EnMS

 

Aufbau Datenerfassungssystem

Aufbau Datenerfassungssystem

Icon Stadorte

31

Filialen

Icon Stromzähler

31

Stromzähler

Icon Unterztähler

110

Unterzähler

Icon Gaszähler

20

Gaszähler

Icon Standorte

31

Filialen

Icon Stromzähler

31

Stromzähler

Icon Unterzähler

110

Unterzähler

Icon Gaszähler

20

Gaszähler

Funktionen der Software zur Optimierung

  • Stand­ort­über­grei­fende Zusam­men­führung und Verwaltung dezen­traler Messstellen
  • Objektstrukturen: Abbildung der Filialstruktur
  • Verbrauchsvisualisierung: Detaillierte Analyse von Lastgang und  Verbrauchsprofilen
  • Filialbenchmarks anhand spezifischer Energieleistungskennzahlen (EnPI)
  • Wirksamkeitsüberprüfung durch Maßnahmen-Monitoring
  • Automatisierte Erzeugung von Energieberichten

Ergebnis und Kundennutzen

Icon Kundennutzen

Durchgeführte Maßnahmen

Zur Optimierung wurden Best-Practice-Maßnahmen wie die Modernisierung der Kühltechnik und der Beleuchtung sowie die Optimierung der Lichtregelung eingesetzt.

Icon Kundennutzen

Einsparung bei Beleuchtung & Kühlung

Insgesamt konnte durch die Modernisierung der Hauptverbraucher eine Einsparung bei der Kühlung um 9% sowie bei der Beleuchtung um 14% erzielt werden.

Icon Kundennutzen

Energie- und Kostenersparnis

Pro Filiale ergab sich im Durchschnitt eine Energieeinsparung von 7.500 kWh und eine Kostenreduzierung von 1.125 Euro im Jahr. Die Amortisationszeit der Investitionssumme lag in Abhängigkeit der Filialgröße und dem Umfang der eingesetzten Maßnahmen zwischen zwei und fünf Jahren.

ITC PowerCommerce® EnMS

Die webbasierte Energiemanagementplattform

Highlights

  • Werkzeug für Energiemanagementsysteme nach ISO 50001
  • Analyse von Energie-, Betriebs- und Prozessdaten
  • Vielfältige Datenimportmöglichkeiten
  • Bereitstellung On Premises oder als Software-as-a-Service (SaaS)
  • Mehrmandantenfähig, flexibel und erweiterbar
  • White-Label-Software
Webba­sierte Energie­ma­nage­ment­plattform für die Analyse von Energie- und Prozess­daten mit vielfältigen Daten­im­port­mög­lich­keiten.