Energiewissen

Ähnliche Begriffe

Das Energiemanagement (EnMS oder EMS) ist ein Sammelbegriff. Es umfasst die organisatorischen Vorgänge zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit. Des weiteren beinhaltet das EnMS Massnahmen zur systematischen Verbesserung der Energie- und Ressourceneffizienz.

Das EnMS wird vor allem im gewerblichen, industriellen und im kommunalen Umfeld angewendet. Dabei werden sämtliche energierelevanten Einrichtungen (z.B. Gebäude, Maschinen, Anlagen) und deren Einflussgrößen (z.B. Außentemperatur, Bedienung) betrachtet. Zu den Kernfunktionen zählen neben der Erfassung von beliebigen Messwerten vor allem Möglichkeiten zur Visualisierung und Analyse, zur Budgetüberwachung, zum Monitoring von Grenzwerten, und zur Normierung sowie zur Bildung von Energieleistungskennzahlen (EnPI) .

Die Ziele des EnMS sind die Ressourcenschonung, Kostensenkungen sowei die Sicherstellung des Energiebedarfs der Nutzer. Anwendungsbereiche sind das gewerbliche Energiemanagement in der Produktion und Logistik, im Wohnungsbau oder im Gebäudemanagement.

Software für das Energiemanagement

Software für das Energiemanagement