Energiewissen

Sankey-Diagramm

Ein Sankey-Diagramm ist eine graphische Darstellung von Mengenströmen. Die Mengenströme werden dabei als Pfeile unterschiedlicher Stärke abgebildet. Dadurch können neben der Flussrichtung auch die entsprechenden Mengenanteile dargestellt werden. Die Pfeilbreite markiert dabei jeweils den Mengenanteil. Große Mengen bedeuten entsprechend breite Pfeile, kleine Mengen schmalere Pfeile.

Energieflussdiagramme werden im Energieumfeld für Energiebilanzen verwendet. Der erste Anwendungsfall war die Darstellung der Energieeffizienz der Dampfmaschine 1898 durch Matthew Henry Sankey. Die Energieflüsse teilen sich auf, werden zusammengeführt und können so zurückverfolgt werden. Dabei können auch Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Energieträgern (Wasserkraft, Kohle, Solarenergie) dargestellt werden.

Ein Energieflussdiagramm ist eine Form der Visua­li­sierung von Daten, siehe auch HeatmapLastgang, Zeitrei­hen­ver­gleich und weitere.

Sankey-Diagramm

Sankey-Diagramm

Standardlastprofil

Ein Standardlastprofil im Bereich Energie ist ein synthetischer Lastgang, der das typische Verbrauchs- bzw. Einspeiseverhalten einer Kundengruppe (z.B. Haushalt, Gewerbe, Photovoltaikanlage) repräsentiert. Standardlastprofile werden bei Entnahme- bzw. Einspeisestellen ohne registrierende Leistungsmessung ersatzweise für die Bilanzierung und Prognose von Verbrauchs- und Einspeisewerten eingesetzt.

Standardlastprofil SLP Energie

Standardlastprofil SLP

Kontakt

Unsere Energieexperten informieren Sie gern über die Möglichkeiten der Energiemanagement-Software und finden mit Sicherheit eine für Sie optimale Lösung für die Umsetzung Ihres Projektes.